Über manduca®

manduca® – eine nachhaltige Entscheidung

Nachhaltigkeit hat bei manduca höchste Priorität – und das konsequent seit der ersten Kollektion. Wo immer möglich, bevorzugen wir reine Naturfasern wie Hanf oder Bio-Baumwolle für unsere Gewebe, die speziell nach unseren Vorgaben gefertigt und gefärbt werden.

 

Streng geprüft und kontrolliert.

Nachhaltigkeit heißt bei uns nicht nur Bio-Baumwolle, denn wir haben immer das komplette Produkt mit allen Details im Auge. So stammen die Schnallen und Reißverschlüsse der manduca BabyCarrier von Markenherstellern, die als bluesign®-Systempartner nach strengen bluesign®-Kriterien produzieren. Die Stoffe sowie alle anderen verwendeten Materialien unterliegen strengen Kriterien und werden regelmäßig auf Schadstoffe getestet. Die manduca ist schweiß- und speichelecht und damit auch bei langem Kontakt mit Haut und Mund vollkommen unbedenklich.

 

Für dein gutes Gefühl. Unsere Qualitätssiegel.

Alle Materialien sind schadstoffgeprüft. Die Baumwolle für alle manduca Modelle und Kollektionen stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Anhand unserer beiden Siegel kannst du unterscheiden, ob es sich um ein PureCotton-Produkt handelt oder ob auch Hanffasern verwendet wurden.

Unsere 2014 gelaunchte manduca Sling trägt das GOTS-Qualitätssiegel (GOTS = Global Organic Textile Standard). Was bedeutet das? Selbstverständlich bleiben wir unserem hohen ökologischen Anspruch treu – das gilt auch für alle anderen Produkte in unserem Sortiment.

2016 wurde unsere Sling Chili von ÖKO-TEST mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“ bewertet. Neben Materialien und Inhaltsstoffen, die in Laboren streng auf Schadstoffe getestet werden, steht bei diesem Test auch die Gebrauchseignung im Blickpunkt. Die Handhabung, die Anleitung und die Bindeeigenschaften – all das wurde von den Testerinnen gründlich geprüft und für die manduca Sling Chili in allen Bereichen mit „sehr gut“ beurteilt.